Nicht nur wenn´s brennt.

112

Einsätze

Herzlich willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Holenberg

Wie die meisten unserer Feuerwehren wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Holenberg im Jahre 1875 gegründet. Wir sind eine von neun Ortswehren der Samtgemeinde Bevern im Landkreis Holzminden. Holenberg liegt im Vogler / Weserbergland und hat derzeit 402 Einwohner. (Mal mehr, mal weniger)

Seit Fertigstellung unseres Dorfgemeinschaftshauses (1974) haben wir unser Gerätehaus und einen Unterrichtsraum im Erdgeschoss des Gebäudes. Von den 123 Mitgliedern nehmen 29 Kameraden aktiv an den Diensten teil.

Unser Fahrzeug ist seit 1997 ein TSF auf VW-LT Basis mit separatem Kastenaufbau. Bis dahin fuhren wir 25 Jahre lang einen Ford Transit, der uns immer gute Dienste leistete.

Viele Wehren beneiden uns um unseren immer noch genutzten Schlauchturm. In diesem waren vor Fertigstellung des Dorfgemeinschaftshauses ein TSA und sonstige Ausrüstungsgegenstände untergebracht.

Aktuallisiert: 27 Mai, 2016

Schlauchturm mit Sirene

Dorfgemeinschaftshaus

FFH-Aktuell

- Verbraucherschutz -
Am 23. April 1516 wurde das älteste und heute noch gültige Verbraucherschutzgesetz erlassen. Das Reinheitsgebot zum Bierbrauen ist dieses Jahr 500 Jahre alt geworden.
* Leistungswettbewerbe *
Bestimmungen, Änderungen und Fragenkataloge zu den Leistungswettbewerben unter "Sonstiges".
Kreisentscheid
Der Kreisentscheid wurde verschoben auf Sonntag, den 28. August 2016.

Giftnotruf: 0551-19240
    Giftinformationszentrum Göttingen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:
                   116117

Ich möchte Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr werden. PDF Formular

 

Wenn Sie Interesse am Mitwirken in der Freiwilligen Feuerwehr haben, egal ob weiblich oder männlich und mindestens 16 Jahre alt sind, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Sie können auch an jedem Dienstabend einfach mal reinschauen.

Bei Interesse:
Anschriften unter “Impressum” oder per
Mail an: Info-FFH@feuerwehr-holenberg.de